Bestellen

Bestellen Sie hier das Buch über Edubook direkt als Printversion.

Jetzt bestellen

Download

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze




Download

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze




zurück zur Übersicht
11. April 2022 | Brigitte Bänninger, Stiftung Naturama Aargau

02 Planung und Konkretisierung

Download

2.1 Arbeitsgruppe

Wer gehört zur Arbeitsgruppe?

Damit ein so vielschichtiges Projekt akzeptiert wird, ist es unerlässlich, alle Nutzergruppen frühzeitig einzubinden und ihre Anliegen und Bedürfnisse abzuholen. Neben Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Sozialarbeitenden, Kindergärtnerinnen und Kindergärtner gehören auch Mitarbeitende aus den Tagesstrukturen, dem Hausdienst sowie externe Nutzende (Vereine, Nachbarschaft etc.) dazu. Dies fördert das Gemeinschaftsgefühl und erleichtert die Akzeptanz und Verankerung des Projektes im gesamten Schulbetrieb - von der Pausen über den NMG-Unterricht bis zum Hausdienst.

In der Startphase muss eine schulinterne Projektleitung ernannt werden. Diese stellt eine breit abgestützte Arbeitsgruppe zusammen, die sie während des gesamten Prozesses unterstützt.

Orientieren Sie sich an an der Checkliste (Download-Bereich), um herauszufinden, welche Personengruppen in der Arbeitsgruppe vertreten sein sollte. Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe trägt alle Anliegen und Bedürfnisse der Nutzergruppen zusammen.