Bestellen

Bestellen Sie hier das Buch über Edubook direkt als Printversion.

Jetzt bestellen

Download

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze




Download

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze




zurück zur Übersicht
11. Mai 2022 | Jan-Michael Gerber, RADIX | Mitarbeit: Cornelia Conrad Zschaber, RADIX

6. Weitere Nutzungen und Kooperationen

Download

6.2 Partizipation – aber richtig

Partizipative Prozesse können unterschiedlich ausgestaltet sein und verlangen je nach Zeitpunkt andere Schwerpunkte. Grundsätzlich gilt: Je partizipativer der Prozess, desto höher die Identifikation der Beteiligten mit dem Spiel- und Pausenplatz. Allerdings können partizipative Prozesse (z.B. das Abfragen von gewünschten Bewegungsformen oder verschiedenen Aufenthaltsmöglichkeiten auf einem Pausenplatz) zeitintensiv und anspruchsvoll sein und verlangen von den Verantwortlichen eine gewisse Ergebnisoffenheit. Viele Kinder sind sich eine solche konzeptionelle Mitarbeit noch nicht gewohnt. Darum braucht es dafür eine umsichtige Moderation.

Abbildung 3: 6.2 Stufenmodell der Partizipation Abbildung 3: Stufenmodell der Partizipation nach Wright et al. (2010)

Umso wichtiger ist es, allen Beteiligten den Gestaltungsspielraum von Anfang an klarzumachen, um keine falschen Erwartungen zu wecken. Dies kann bedeuten, dass:

  • gesetzlich vorgeschriebene Rahmenbedingungen geklärt sind;
  • der genaue Ort, der partizipativ genutzt werden soll, definiert ist;
  • die zur Verfügung stehenden Ressourcen bekannt sind.

Es ist wichtig zu überlegen, welche Stufe der Partizipation weshalb angestrebt wird. Je partizipativer ein Prozess, desto anspruchsvoller ist dessen Begleitung/Moderation, umso höher jedoch auch die Identifikation mit dem Spiel- und Pausenplatz.

Praxisideen

  • Der Methodenpool «55 Beispielmethoden mit Kurzerläuterungen» der Fachschule Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik, Berufsbildende Schule Trier (2018) erläutert Partizipationsmethoden und vieles mehr.
  • Beim DOJ – Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz – finden Sie verschiedene Grundlagen-Papiere [16.11.2021]