Bestellen

Bestellen Sie hier das Buch über Edubook direkt als Printversion.

Jetzt bestellen

Download

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze




Download

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze




zurück zur Übersicht
10. Juni 2022 | Katja Glogner, Stiftung Naturama Aargau

04 Einweihung des Spiel- und Pausenplatzes

Download

4.1 Berichten über die Einweihungsfeier

Wie berichten wir über die Einweihungsfeier

Der Bau eines naturnahen und kinderfreundlichen Spiel- und Pausenplatzes oder die Umgestaltung eines bereits bestehenden Schulgeländes ist oft ein langwieriges Projekt. Es braucht viel Zeit, Durchhaltewillen und Engagement von allen Beteiligten. Das ist Grund genug, bei der Fertigstellung stolz auf die gemeinsame Leistung zu sein, zu feiern und die Öffentlichkeit über den erfolgreichen Abschluss des Projektes zu informieren.

Wichtig ist, nicht zu kurzfristig vor der Einweihungsfeier an die Öffentlichkeitsarbeit zu denken. Die Medien sollten frühzeitig, mindestens zehn Tage vor dem Anlass informiert und eingeladen werden. Vorab sollten folgende Punkte in der Arbeitsgruppe/Schule geklärt sein:

  • Wie sieht der grobe Ablauf der Einweihungsfeier aus?
  • Hält jemand von der Gemeindeverwaltung oder vom Gemeinderat eine Rede?
  • Welche Medienschaffenden werden eingeladen?
  • Was soll in der Medieneinladung stehen?
  • Wird es eine Medienmappe (mit Projektinformationen, Bildern, Redetexten) geben? Physisch oder digital?
  • Wie könnte der Rundgang mit den Medien durch den naturnahen Spiel- und Pausenplatz aussehen und wer führt diesen durch?
  • Wer ist intern die Ansprechperson für die Medien?
  • Wer macht Fotos an der Einweihungsfeier?
  • Wer verfasst eine Medienmitteilung nach der Einweihungsfeier und versendet diese an die Medien?
  • Wer verfasst einen Artikel für die Website der Schule und allenfalls für die Schulzeitschrift?

Ausführliche Informationen und Hilfestellungen für die Öffentlichkeitsarbeit inklusive Vorlagen für eine Medieneinladung und eine Medienmitteilung finden Sie im Kapitel E.